Genussla-Tour in der Fränkischen Toskana

5:30 h 241 hm 232 hm 21,8 km difficult

Bamberg, Deutschland

>
Eine Tour voller Genüsse!

Unser Weg beginnt mit dem Einstieg in dieBuslinie 907 bzw. 927, die uns bis zur Haltestelle Hauptsmoorstraße Nordbringt. Aus dem Bus heraus gehen wir rechts bis zur Hauptsmoorstraße und folgenIhr, bis die Greifenbergstraße abzweigt. Die erste Möglichkeit rechts bringtuns zu Norbert Wenzel und seiner Ölmühle (Schlehdornweg 7). Hier sollten Sieunbedingt vorher einen Termin vereinbaren, weil Norbert viel auf denBauernmärkten der Region unterwegs und selten zuhause anzutreffen ist. Belohntwerden wir mit feinsten Ölen aus wertvollen Saaten und erlesenen Nüssen.

Nun laufen wir weiter bis zum Holunderweg, der in die Joseph-Otto-Kolb-Straßemündet, die uns zur Seehofstraße bringt. Rechts lockt die süße Verführung inBambergs ältester Eisdiele namens Lido (Seehofstraße 46). Schon seit 1965verwöhnt Familie Dal Fabbro hier ihre großen und kleinen Kunden. Mit dem Eis inder Hand wandern wir nun die Seehofstraße zurück zur Greiffenbergstraße, biegenrechts ab und gehen gleich wieder links in den Hauptsmoorwald. Das folgendeStück ist zugleich Golfplatz, weswegen wir vorsichtig sein müssen, falls dieBälle fliegen.

Nach einer Linkskurve folgen wir weiter dem Weg immer geradeaus, bis wir rechtsin Richtung Memmelsdorfer Straße abzweigen und den Wald verlassen, um über dieA73 zu gelangen. Nach der Autobahnanschlussstelle kommt ein Übergang, der linksnach Lichteneiche führt und rechts in einer langen Kurve am Wald- und Seerandentlang. Wir wählen letzteren Weg und folgen dem kleinen Pfad. Hier sind wirmitten im Gebiet der ehemaligen US-Kaserne, wo bis vor wenigen Jahren vieleTausend GIs gelebt haben. Wir gehen geradeaus, bis der Weg im Wald nach linksabzweigt, was wir tun. Wir folgen dem Weg, der nach drei möglichen Abzweigungeneine Rechtskurve macht. Danach biegen wir links ab und gleich wieder links, wasuns in einer langen Rechtskurve zu den Memmelsdorfer Seen bringt.

Hier können wir abkürzen, allerdings ist es schön, noch eine kleine Schleifeüber rechts, links und wieder links zu laufen, wobei wir am Seebach entlangmitten durch die Seenlandschaft schlendern. Wir bleiben an den Seenrändern, biswir zur Anlage von Schloss Seehof, ehemalige Sommerresidenz und Jagdschloss derBamberger Fürstbischöfe aus dem 17. Jahrhundert, gelangen. Wenn wir rechts dieKaskade sehen, gehen wir durch das Tor in das Anwesen und genießen einenkleinen Rundgang. Zur Belohung können wir uns im Café in der Orangerie (SchloßSeehof 14) stärken.

Weiter geht es über den Parkplatz und die Bamberger Straße nach Memmelsdorfhinein, wo mit der Feinschmeckerbrauerei Drei Kronen (Hauptstraße 19) unserenächste Genussla-Station steht. Hier gibt es feine Biere, die noch mit einemKühlschiff hergestellt werden. Details erklären Isabella Mereien und ihr VaterHans-Ludwig Straub vor Ort persönlich. Nebenan steht mit der Brauerei Höhn(Hauptstraße 11) ein weiterer Klassiker der Branche, wo das Bier noch mitHolzfeuerung gesiedet wird.

Nun wandern wir die Meedensdorfer Straße bergauf, am Höhnskeller vorbei, wo wirnoch ein Wegseidla nehmen können, rechts in den Weg „Am Weingarten“. Weitergeht’s geradeaus zur Ringstraße und dann weiter bis zum Waldrand, wo wir demWeg bis in den Wald hinein folgen, um dann rechts abzubiegen und einelanggebogene Linkskurve zu laufen (Bitte das GPS am Handy unbedingt nutzen).

Die nächste Abzweigung im Wald gehen wir llinks und folgen dem Weg, bis wir aufeinen größeren Weg stoßen, auf den wir rechts abbiegen und einer 90-Grad-Kurvenach rechts folgen. Etwa 80 Meter weiter zweigt ein kleiner Weg scharf linksab, der uns nun – immer geradeaus – aus dem Wald heraus und nach Meedensdorfbringt. Am Feuerwehrhaus biegen wir links ab und wandern die Sandstraße entlangbis zu einem Kreisverkehr, der uns direkt zum Gashaus Hoh (Kapellenplatz 5)führt. Der wunderbare Biergarten entlohnt uns gerne für die Strapazen derlangen Wanderung.

Jetzt können wir entspannt unsere nächste Genussla-Station angehen, sie istauch gleich um die Ecke, der Hühnerhof Beil (Kapellenplatz 4). HühnerwirtJürgen nimmt sich nach Voranmeldung gerne Zeit für uns und bietet nebenGeflügelprodukten auch Lamm- und Ziegenfleisch an.

Unser Weg führt uns nun über den Brunnenplatz zur Hofstraße, die in dieSchammelsdorfer Straße mündet. Wir gehen ca. 200 Meter nach links und biegendann rechts in den Feldweg ein. Wir wandern immer geradeaus, durchqueren einWäldchen und kommen in Drosendorf aus selbigem wieder heraus. Über „AmSteinruch“ und die Meisleinstraße erreichen wir die Brauerei Göller, wo einschönes Wegseidla winkt.

Frisch aufgetankt nehmen wir gegenüber die Trautmannstraße, biegen dann rechtsin die Leitergasse ab und gehen dann am links am Ortsrand entlang. Nun laufenwir über die Flur, durch eine Unterführung unter der A70 hindurch und biegendann rechts an einem Waldstreifen ab. Weiter geht es über die Felder, links,wieder links, dann rechts und wieder links. So kommen wir nach Merkendorf, womit der Brauerei Hummel (Lindenstraße 9) mal wieder die Bierkultur auf demProgramm steht. Wenige Meter weiter gibt es mit der Brauerei Wagner(Pointstraße 1) eine ähnliche Option, hier müssen Sie also Ihre (Bier-)Kräftegut einteilen.

Über die Laubender Straße wandern wir nun zum gleichnamigen Ortsteil. DerWanderweg führt hier parallel zur Straße, aber auf einem eigenen Weg. Im Ortbiegen wir auf die Kirchstraße ein und verlassen immer geradeaus den Ort. Wirkommen zu einem Wald, bleiben erst rechts am Waldrand und laufen dann (mitaktivem GPS!) immer geradeaus nach Südwesten, bis wir kurz vor Gundelsheim denWald verlassen.

Hier biegen wir links und rechts aus „Am Angerholz“ ein, dann links auf dieRingstraße ab, die zur Waldstraße wird und uns direkt zur BushaltestelleEichenstraße führt. Hier fährt der letzte Bus um 19.51 nach Bamberg zurück,ansonsten müssen wir ein Taxi rufen (0951-15015).

Bitte prüfen Sie vor ihrer Tour die aktuellen Fahrpläne und Fahrzeiten desöffentlichen Personennahverkehrs sowie die Öffnungszeiten der angegebenenLocations. Hier können sich immer kurzfristige Änderungen ergeben. Insbesonderedie Genussla-Stationen freuen sich über eine telefonische Voranmeldung, umIhnen dann auch das gewünschte Erlebnis bieten zu können.

Genussla ist ein gemeinschaftliches
Projekt von Stadt und Landkreis Bamberg

  • Aufstieg: 241 hm

  • Abstieg: 232 hm

  • Länge der Tour: 21,8 km

  • Höchster Punkt: 330 m

  • Differenz: 80 hm

  • Niedrigster Punkt: 250 m

Difficulty

difficult

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Day tour (hiking)

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Eine Wanderung durch das liebliche Trubachtal }

Trubachtal-Wanderweg

Obertrubach, Deutschland

Eine Wanderung durch das liebliche Trubachtal

5:55 h 181 hm 336 hm 20,6 km moderate

Hiking trail

Rundweg Lindig, }

Lindigweg

Mistelgau, Deutschland

Rundweg Lindig, "blauer Ring"

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km easy

Hiking trail

Tageswanderung zur Burgruine Leienfels }

Über die Jurahochfläche

Pottenstein, Deutschland

Tageswanderung zur Burgruine Leienfels

5:55 h 434 hm 433 hm 19,2 km moderate

Hiking trail

Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein }

Burgentour

Pottenstein, Deutschland

Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein

7:05 h 592 hm 589 hm 22,0 km difficult

Hiking trail

Wanderung zum höchsten Punkt in der Marktgemeinde Heiligenstadt }
Rundwanderung entlang der Lochau }

Ein Traum für Verliebte

Plankenfels, Deutschland

Rundwanderung entlang der Lochau

5:00 h 402 hm 408 hm 14,7 km moderate

Hiking trail

Schöne Halbtagestour ab Forchheim }

Forchheimer Örtlberg-Tour

Forchheim, Deutschland

Schöne Halbtagestour ab Forchheim

3:45 h 203 hm 189 hm 11,9 km moderate

Hiking trail

Anspruchsvolle Tour mit Einkehrmöglichkeiten }

Högelstein-Tour

Forchheim, Deutschland

Anspruchsvolle Tour mit Einkehrmöglichkeiten

5:00 h 347 hm 347 hm 15,0 km moderate

Hiking trail

Über höhen und durch ein herrliches Tal }

Rundweg Lochautal

Plankenfels, Deutschland

Über höhen und durch ein herrliches Tal

5:10 h 464 hm 449 hm 15,7 km moderate

Hiking trail

Leichte Rundwanderung mit Einkehrmöglichkeiten }
Eine Tour für passionierte, kulturell interessierte Wanderfreunde }
Schöne Tour von Gößweinstein nach Pottenstein mit Besuch der Teufelshöhle }
Brauereienweg Heiligenstadt - Leinleitertal }

Brauereiwandern Heiligenstadt

Heiligenstadt, Deutschland

Brauereienweg Heiligenstadt - Leinleitertal

4:15 h 408 hm 409 hm 14,5 km moderate

Hiking trail

Schöne Wanderung mit tollen Ausblicken!  }

Auf dem Marienweg um Ebermannstadt

Ebermannstadt, Deutschland

Schöne Wanderung mit tollen Ausblicken! 

4:35 h 355 hm 354 hm 18,4 km moderate

Hiking trail

von Muggendorf zum Druidenhain und Frauenstein }

Druidenrunde

Wiesenttal, Deutschland

von Muggendorf zum Druidenhain und Frauenstein

3:45 h 326 hm 307 hm 11,6 km moderate

Hiking trail

Wandertour Pottenstein }
Tageswanderung durch die Wälder und über die Flure rund um Hiltpoltstein }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen