Hiking trail

Frankenweg - Etappe 4 (Markt Heiligenstadt i. Ofr. nach Egloffstein)

20:30 h 1802 hm 1742 hm 62,3 km moderate

Heiligenstadt

Karte wird geladen...

Vom Markt Heiligenstadt i. OFr. nach Egloffstein

Hier finden Sie eine Auflistung der Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Wandertour "Frankenweg".

Zu einem herrlichen Auf und Ab zwischen markanten Felsen, herrschaftlichen Burgen und Flusstälern lädt diese 69 Kilometer lange Etappe des Frankenweges – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ein. Zweimal entführt er dabei sogar in die Erde: In der Binghöhle und der Teufelshöhle gruppieren sich Tropfsteine zu phantastischen Gebilden.

Vom Markt Heiligenstadt i. OFr. aus startet der Weg am Rand des Leinleitertals zum Hummerstein. Dieser markante Aussichtsfelsen am Zusammenfluss von Wiesent und Leinleiter markiert den Beginn des Wegstücks mitten durch die zentrale Fränkische Schweiz. Seinen Namen verdankt die Region den Romantikern, die von dieser felsenreichen Landschaft überwältigt waren.

Streitberg und Muggendorf liegen an der Trasse des Frankenwegs – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb, und damit auch die Binghöhle in Streitberg. Diese Schauhöhle zählt zu den schönsten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. 300 Meter tief führt sie ins Erdinnere zu phantastischen Tropfsteingebilden, die sich zur Riesensäule, zur „Harfe“ oder zur Nixengrotte gruppieren. Mehrere kräftige Anstiege werden auf den nächsten Kilometern mit herrlichen Ausblicken auf die Wiesent und das Püttlachtal belohnt, mächtige Dolomitfelsen dienen den Wanderern als Wegbegleiter.

In Behringersmühle unterhalb von Gößweinstein vereinen sich Wiesent, Ailsbach und Püttlach – überragt wird dies von Burg Gößweinstein. Um das Jahr 1000 wurde die stattliche Burg erbaut, heute hat sie allerdings ein neugotisches Aussehen. Wer die Burg besichtigt, bekommt einen guten Einblick in die nicht selten kärgliche Lebensweise des fränkischen Landadels. Im Ort steht mit der Basilika Gößweinstein gleichzeitig die größte und bedeutendste Kirche der Fränkischen Schweiz. Der prächtige Sandsteinbau wurde nach Plänen des großen Barockbaumeisters Balthasar Neumann errichtet.

Bergab bringt die Tour nun die Wanderer nach Tüchersfeld. Der Ort wird von Felsen überragt, und unterhalb zweier besonders steil aufragender Felstürme schmiegt sich mit dem „Judenhof“ ein herrliches Gebäudeensemble aus dem 18. Jahrhundert. Es lädt ein zu einem Besuch des Fränkische-Schweiz-Museums mit seinen Ausstellungen zu Geologie, Geschichte, Archäologie, bäuerlichem Wohnen und Arbeiten. Selbst eine original erhaltene Synagoge aus dem 18. Jahrhundert findet sich hier.

Der nächste Höhepunkt lässt nicht lange auf sich warten: Das Felsenstädtchen Pottenstein tut sich vor den Wanderern auf. Über seinem Ensemble alter Fachwerkhäuser erhebt sich die über 1000 Jahre alte Burg Pottenstein, in der schon die Heilige Elisabeth Zuflucht fand. Besonders sehenswert ist hier die Teufelshöhle. Zu ihren herrlichen Tropfsteinen gesellen sich das Skelett eines Höhlenbären, eine Therapiestation für Atemwegs- und Hauterkrankungen und ein sommerliches Kulturprogramm.

Weiter geht es durch das von starken Karstquellen gespeiste Klumpertal und die abwechslungsreiche Kuppenlandschaft von Obertrubach nach Egloffstein, dem Ende dieser Frankenweg-Etappe. Malerisch wird der Ort von der Burg der Freiherren von Egloffstein überragt. Der Berg unterhalb der Burg ist nicht weniger interessant: Er gleicht innen einem hohlen Zahn, da viele Felsenkeller ihn durchziehen. Hier wurde Sandstein abgebaut, dann dienten im Mittelalter die Gänge als Zufluchtsstätte vor Gefahren und als Kühlkeller für das Bier. Die Keller sind offen und können auch auf eigene Faust besichtigt werden.

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 20:30 h

Aufstieg: 1802 hm

Abstieg: 1742 hm

Länge der Tour: 62,3 km

Höchster Punkt: 575 m

Differenz: 251 hm

Niedrigster Punkt: 324 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Long distance trail

Multi-day tour hiking

Rest point

Open

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

www.frankenweg.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Erholung & Genuss

ca. 0,1 km entfernt

Hotel-Restaurant Heiligenstadter Hof

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Marktplatz 9

Erholung & Genuss

Franconian, Regional

Restaurant

Herzlich willkommen in der Brauerei Drei Kronen in Heiligenstadt!

ca. 0,2 km entfernt

Brauerei Drei Kronen

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Marktplatz 5

Herzlich willkommen in der Brauerei Drei Kronen in Heiligenstadt!

Brewery Restaurant

ca. 3,4 km entfernt

Landgasthof Lahner

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Veilbronn 10, Veilbronn

Food Establishment

Gastfreundlichkeit und ein zuvorkommender Service gehören bei uns zur Tradition!

ca. 3,4 km entfernt

Naturfreundehaus Veilbronn

Öffnungszeiten

91332 Heiligenstadt, Veilbronn 17

Gastfreundlichkeit und ein zuvorkommender Service gehören bei uns zur Tradition!

Restaurant

Herzlich willkommen im Brauerei-Gasthof Ott in Oberleinleiter!

ca. 3,6 km entfernt

Brauerei-Gasthof Ott

geschlossen (öffnet 17:30 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Oberleinleiter 6, Oberleinleiter

Herzlich willkommen im Brauerei-Gasthof Ott in Oberleinleiter!

Brewery Restaurant

Herzlich willkommen bei Kathibräu, dem legendären Bikertreff!

ca. 5,7 km entfernt

Brauerei Kathibräu

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

91347 Aufseß, Heckenhof 1

Herzlich willkommen bei Kathibräu, dem legendären Bikertreff!

Brewery Restaurant

Herzlich willkommen in Oberfellendorf

ca. 6,3 km entfernt

Gasthaus Sponsel

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

91346 Wiesenttal, Oberfellendorf 2, Oberfellendorf

Herzlich willkommen in Oberfellendorf

Gluten Free, Lactose free, Biological, Vegetarian, Regional

Restaurant

Willkommen im Gasthaus Stark im Zeegenbachgrund! Unser Gasthaus befindet sich im schönen Franken - fast jeder kennt uns auch unter dem Namen

ca. 7,3 km entfernt

Gasthaus Stark

geschlossen (öffnet 16:00 Uhr)

96129 Strullendorf, Zeegendorf, Am Winkelweg 2

Willkommen im Gasthaus Stark im Zeegenbachgrund! Unser Gasthaus befindet sich im schönen Franken - fast jeder kennt uns auch unter dem Namen "Schnitzelhausen". Seit 1964 verwöhnen wir unsere Gäste mit fränkischer Gastlichkeit und fränkischen Speisen. Generationen und Traditionen finden Sie bei uns. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie schöne Stunden in unseren rustikalen Gasträumen.

Franconian

Food Establishment Restaurant

Herzlich willkommen in der Privatbrauerei Grasser in Huppendorf!

ca. 7,6 km entfernt

Brauerei Grasser - Huppendorfer Bier

geschlossen (öffnet 10:30 Uhr)

96167 Königsfeld, Huppendorf 25, Huppendorf

Herzlich willkommen in der Privatbrauerei Grasser in Huppendorf!

Bar or Pub Brewery Restaurant

ca. 7,7 km entfernt

Gasthaus Steinbrecher

91346 Wiesenttal, Voigendorf 16, Voigendorf

Regional

Restaurant

Direkt am Flugplatz Burg Feuerstein genießen Sie im gemütlichen und neu ausgestatteten Ambiente des Flugplatz-Restaurants italienische Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen. Von der Terrasse können Sie traumhafte Sonnenuntergänge erleben.  

ca. 8,4 km entfernt

Flugplatz-Restaurant am Feuerstein

geschlossen (öffnet 14:00 Uhr)

91320 Ebermannstadt, Flugplatz 1

Direkt am Flugplatz Burg Feuerstein genießen Sie im gemütlichen und neu ausgestatteten Ambiente des Flugplatz-Restaurants italienische Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen. Von der Terrasse können Sie traumhafte Sonnenuntergänge erleben.  

Italian, Regional

Restaurant

Beliebter Bierkeller auf dem Senftenberg oberhalb von Gunzendorf

ca. 8,4 km entfernt

Felsenkeller Senftenberg

geschlossen

96155 Buttenheim, Senftenberg 1, Gunzendorf

Beliebter Bierkeller auf dem Senftenberg oberhalb von Gunzendorf

Beer Cellar Beer garden

Schöner Sommer-Bierkeller am Naturlehrpfad Schottenberg mit schattigen Sitzplätzen unter Bäumen. An Speisen werden Fränkische Brotzeiten serviert. 

ca. 8,5 km entfernt

Nitsche Bierkeller

geschlossen (öffnet 16:00 Uhr)

91320 Ebermannstadt, Grubweg

Schöner Sommer-Bierkeller am Naturlehrpfad Schottenberg mit schattigen Sitzplätzen unter Bäumen. An Speisen werden Fränkische Brotzeiten serviert. 

Franconian

Beer Cellar Beer garden

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Grüß Gott in Heiligenstadt im Leinleitertal!

ca. 0,2 km entfernt

Touristinformation Heiligenstadt

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Hauptstr. 21

Grüß Gott in Heiligenstadt im Leinleitertal!

Tourist Information Center

Ihr Fahrradfachgeschäft in Heiligenstadt

ca. 0,2 km entfernt

Fahrrad Dresel

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Marktplatz 4

Ihr Fahrradfachgeschäft in Heiligenstadt

Bike rental Bike repair

Das könnte Dir auch gefallen

7-tägiger Rundwanderweg auf ca. 100 km.

Blühender Jura

Scheßlitz

7-tägiger Rundwanderweg auf ca. 100 km.

32:00 h 2347 hm 2349 hm 102,1 km moderate

Hiking trail

Zu sagenhaften Burgen und imposanten Höhlen (99 km in 7 Tagen).
Eine einfache Wanderung durch Wiesen und Wälder.
Rundweg Lindig,

Lindigweg

Mistelgau

Rundweg Lindig, "blauer Ring"

3:00 h 273 hm 276 hm 8,8 km easy

Hiking trail

Tageswanderung zur Burgruine Leienfels