Zeegenbachtal-Tour ab Strullendorf: Kirchen, Keller und Naturidylle

1:40 h 306 hm 304 hm 23,0 km easy

Strullendorf, Deutschland

>
Entlang des Zeegenbachs und durch stille Wälder zu Kirchen, Kapellen und (Bier-)Kellern

Die Tour beginnt in Strullendorf (S-Bahn-Station) an der Ecke Forchheimer-Straße, Lindenallee.

Während des Ersten Koalitionskrieges (1793-1796) wurde Strullendorf von der französischen Armee in Brand gesetzt und fast vollständig zerstört, rund 220 Gebäude und die Pfarrkirche. Vom Wiederaufbau Strullendorfs zeugen die Kirche St. Laurentius und die Lindenallee. Die Pflanzung der namensgebenden Lindenbäume erfolgte 1926 zum Gedenken an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges.

Wir fahren die Lindenallee gen Norden, „Am Kairoth“ entlang, unter der Autobahn A73 durch. In Amlingstadt fahren wir an der Einmündung links in die Amelungenstraße und halten uns rechts auf dem Radweg. Wer jetzt schon eine kleine Pause braucht, kann einen Abstecher zur Almrauschhütte machen. Vorbei an mehreren Martern geht die Tour weiter Richtung Roßdorf a.F. Hier laden der über 100 Jahre alte Felsenkeller mit seinen weit in den Berg gehauenen Stollen oder die Brauerei Sauer im Ortskern zur Rast ein.

Auf Flurwegen radeln wir weiter Richtung Geisfeld, wo der Griess Keller (nur bei schönem Wetter) sowie im Dorfzentrum die Brauerei Griess und der Gasthof Büttel zur Einkehr locken. Wir fahren durch die Magdalenenstraße auf dem Radweg nach Leesten, hier durch die Obere Leite und „Am Zeegenbach“ nach links in die Wernsdorfer Straße und gleich wieder rechts „Zur Mühle“ entlang. Am Ortsausgang treffen wir auf den Zeegenbach und passieren den ehemaligen Mühlengraben. Das Wasser für die ehemalige Leestener Mühle wurde durch solche Staumaßnahmen aus dem Zeegenbach abgeleitet.

Angekommen in Mistendorf bestaunen wir wunderschöne alte Fachwerkhäuser am Lindenplatz. Wir fahren „Im Gießgraben“ ortsauswärts, biegen an der Einmündung rechts ab und kommen an einem Biberbau mit Infotafel vorbei. Bei der nächsten Möglichkeit fahren wir links Richtung Zeegendorf, vorbei am Denkmal für Flurentwicklung mit einer Bank zum Rasten. In Zeegendorf radeln wir durch die Konrad-Schärdig-Straße, links in die Marienstraße und Josefstraße zur Katholischen Filialkirche St. Joseph, die 1952 erbaut wurde. Weiter geht es bis zur Teuchatzer Straße, die uns rechts zum Gasthaus Stark führt, das für seine Schnitzel bekannt ist.

Gestärkt fahren wir zurück über die Teuchatzer, Josefs- und Marienstraße geradeaus aus dem Ort. Nach einer großen Scheune geht es kurz in den Wald und dort in einer Spitzkehre rechts ab, dann etwa 2 km bis zur idyllisch gelegenen, neugotischen Wallfahrtskapelle am Steinknock (erbaut 1894).

Nun geht es kurz steil bergab nach Mistendorf (Rad schieben) und anschließend über Steinknock und Kirchplatz zur katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Etwa 100 m unterhalb biegen wir rechts in den Flurweg. Kurz nach den letzten Häusern des Ortes fahren wir rechts auf dem Weg zurück nach Leesten. Hier radeln wir über „Zur Mühle“, links in die Wernsdorfer Straße, rechts „Am Zeegenbach“ und wieder links in die Otto-Lunz-Straße. Nun fahren wir auf schönen Flurwegen entlang des Mühlbachs und Zeegenbachs nach Wernsdorf. Dort kommen wir am Schloss Wernsdorf vorbei, das mit seinem historischen Konzertsaal als Kulturstätte überregional bekannt ist. Zur Einkehr laden in der Nähe der Gasthof Sauer und der Landgasthof Schiller mit schattigem Biergarten ein.

Gestärkt fahren wir weiter durch Wernsdorf nach Amlingstadt zur Slawenkirche St. Ägidius. Die heutige Pfarrkirche geht auf eine Gründung Karls des Großen (814 n.Chr.) zurück; der jetzige Bau wurde um 1430 errichtet. Wir fahren weiter auf der Amelungenstraße, biegen am Ortsausgang links ein „Zum Lehengarten“ und passieren die ehemalige Mühle, ein stattlicher Sandsteinbau aus dem 18. Jh.

Weiter führt die Route durch den Wald, unter der Autobahn A 73 hindurch und dann rechts nach Strullendorf. „Am Kairoth“ können wir scharf links abbiegen zum Schwanenkeller, wo wir zum Abschluss der Tour unseren Durst stillen können. Schließlich geht es geradeaus über die Lindenallee zum Ausgangspunkt zurück.

Parkmöglichkeiten: Strullendorf, Am Bach (Nähe Sparkasse) oder Lindenallee 

Sehenswürdigkeiten:

  • Pfarrkirche St. Laurentius Strullendorf
  • Lindenallee in Strullendorf
  • Historischer Roßdorfer Felsenkeller
  • Ehemaliger Mühlgraben
  • Lindenplatz Mistendorf
  • Biberbau
  • Denkmal Flurentwicklung Zeegendorf
  • Katholische Filialkirche St. Joseph Zeegendorf
  • Wallfahrtskapelle Steinknock Mistendorf
  • Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Mistendorf
  • Schloss Wernsdorf
  • Pfarrkirche St. Ägidius Amlingstadt
  • Ehemalige Mühle Amlingstadt

Einkehrmöglichkeiten:

  • Strullendorf
  • Roßdorf a.F.
  • Zeegendorf
  • Wernsdorf
  • Amlingstadt
  • Aufstieg: 306 hm

  • Abstieg: 304 hm

  • Länge der Tour: 23,0 km

  • Höchster Punkt: 440 m

  • Differenz: 189 hm

  • Niedrigster Punkt: 251 m

Difficulty

easy

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Day tour biking

Circular route

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Radeln durch die Weiherlandschaft des Aischgrundes }

Karpfen Tour (FO 2)

Forchheim, Deutschland

Radeln durch die Weiherlandschaft des Aischgrundes

5:00 h 397 hm 398 hm 45,9 km moderate

Cycling trail

Diese Tour ist relativ lang und beinhaltet einige Anstiege. }
Nach Adelsdorf und durchs Aischtal }
Rundtour um Waischenfeld }

Rundtour um Waischenfeld (BT9)

Waischenfeld, Deutschland

Rundtour um Waischenfeld

1:30 h 396 hm 23,6 km moderate

Cycling trail

Radtour durch die nördliche Fränkische Schweiz }
Rundweg zum Felsengarten Sanspareil }
Nürnberg - Walberla }

Reichswald - Fränkische Schweiz Radweg

Nürnberg, Deutschland

Nürnberg - Walberla

4:40 h 352 hm 371 hm 39,9 km easy

Cycling trail

Von Hollfeld nach Waischenfeld }

Wiesenttal auf und ab

Hollfeld, Deutschland

Von Hollfeld nach Waischenfeld

1:30 h 146 hm 171 hm 14,5 km easy

Cycling trail

Gemütliche Rundtour entlang des Main-Donau-Kanals. }

Wasser und Bier

Buttenheim, Deutschland

Gemütliche Rundtour entlang des Main-Donau-Kanals.

3:00 h 268 hm 268 hm 40,7 km moderate

Cycling trail

Fränkische Schweiz Radweg }

Rund um den Hummelgau

Glashütten, Deutschland

Fränkische Schweiz Radweg

2:30 h 259 hm 259 hm 30,7 km easy

Cycling trail

Kulmbach - Bayreuth }

Rotmain Radweg

Kulmbach, Deutschland

Kulmbach - Bayreuth

6:00 h 445 hm 529 hm 55,0 km moderate

Cycling trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen