Wintersport in der Fränkischen Schweiz

Langlaufen, Schneeschuhwandern, Winterrodeln und Winterwandern

Aktiv im Winter

Abwechslungsreiche Wintersportangebote

Auch für Wintersportler bietet die Fränkische Schweiz ein abwechslungsreiches Angebot. Entdecken Sie die Region auf einer der Langlauf-Loipen, genießen Sie die Stille bei einer Schneeschuhwanderung oder sausen Sie auf einer Winterrodelbahn rasant ins Tal hinab.

Schnallen Sie sich die Langlaufskier an und ab in die Loipe. In der Fränkischen Schweiz werden in einigen Gemeinden bei ausreichenden Schneeverhältnissen Langlauf-Loipen gespurt. Die Ruhe der Natur genießen können Sie bei einer Schneeschuhwanderung durch die Region. In Gößweinstein finden Sie vier ausgearbeitete Tourenvorschläge für unterschiedliche Ansprüche. Rasant hingegen geht es auf den vielen Winterrodelbahnen zu. Besonders empfehlenswert ist die Naturrodelbahn zwischen Leienfels und Graisch in der Gemeinde Pottenstein.

Um beim Winterwandern kalte Füße zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen entsprechendes Schuhwerk zu tragen, da nicht alle Wanderwege geräumt werden. Umso romantischer stampfen Sie dafür durch die unberührte Schneelandschaft. Einen Überblick der Wanderungen finden Sie in unserem Tourenplaner.

Zwar ist die Fränkische Schweiz nicht das typische Urlaubsziel für Alpin-Skifahrer, dennoch finden Sie bei uns zwei Liftanlagen. Am Skilift in Muggendorf wartet eine Abfahrtslänge von 200 Metern auf Sie. Die Abfahrt am Skilift in Spies bietet eine Länge von ca. 350 Metern.

Wärmen Sie sich im Anschluss bei einer Tasse Tee oder heißen Schokolade in einem unserer Gastronomiebetriebe wieder auf.

                    #ibePlaceholderMetaTag

                    #ibePlaceholderJSAfterContent

                    #ibePlaceholderHead